Stadtrat entscheidet für die Linie 6

SPD und Grüne stimmten einheitlich für das Projekt, bei der CSU gab es sechs Gegenstimmen. Kurz vor der Landesgartenschau im Jahr 2018 soll das Oeggtor geschlossen und der Rennweg dauerhaft für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Außerdem wird der Berliner Ring statt sieben nur noch fünf Zufahrten haben. Gegen die Planung gingen bisher 427 Einwende ein. Davon 400 von Privatleuten und 27 von Trägern öffentlicher Belange.