Staatsforsten und Juliusspital setzen Kooperation fort

Mit dem Juliusspital in Würzburg verbinden die meisten zuerst einmal den Wein! Schließlich betreibt die Stiftung das zweitgrößte Weingut Deutschlands! Dann verbinden die Unterfranken das Juliusspital natürlich mit dem Krankenhaus und dem Seniorenstift. Doch es steckt noch mehr in der fürstbischöflichen Stiftung: sie hat einen riesigen Waldbesitz. Und um diesen optimal zu bewirtschaften, arbeitet man mit dem Freistaat Bayern zusammen.