Sportvorschau – Spannende Spiele in der Regional- und Bayernliga

Die Sekt- oder Champusflaschen stehen kalt. Der TSV Bad Königshofen könnte an diesem Wochenende die Korken knallen lassen. Am viertletzten Spieltag der Zweiten Tischtennis Bundesliga könnte der TSV bereits als Meister feststehen. Dazu muss Bad Königshofen sein Heimspiel gegen Borussia Dortmund gewinnen und der Zweite aus Jülich sein Bundesligaspiel verlieren. Etwas unpassend ist da die zeitliche Ansetzung. Während Bad Königshofen am Samstag ab 19 Uhr an den Platten steht, schlägt indeland Jülich erst am Sonntag ab 14 Uhr auf. Und damit kommen wir zu den Fußball Begegnungen am Wochenende.