SPD stellt Bundestagskandidaten vor

Wer wird Unterfranken ab 2017 im Deutschen Bundestag vertreten? Diese Frage beschäftigt die Genossinnen und Genossen bereits jetzt. Deshalb stellten sie am Samstagvormittag ihre Kandidaten vor. Bernd Rützel und Sabine Dittmar wurden als Spitzenkandidaten bestätigt. Aber auch Eva Maria Linsenbreder, Markus Hümpfer und Alexander Mosca Spatz können sich Chancen ausrechnen. Welche Listenplätze die Kandidaten sich am 10. Dezember auf dem Landesparteitag in Nürnberg ergattern, ist noch unklar. Und auch, ob sie im September 2017 tatsächlich in den Bundestag gewählt werden. Fest steht aber, dass die SPD alle 5 Kandidaten für geeignet hält und in ihrer Kandidatur bestätigt haben.