SPD Schweinfurt – Adrian Schmuker soll zur Stadtratssitzung

Geht es nach der SPD-Fraktion, ist bei der nächsten Sitzung im Rathaus der Geschäftsführer des Leopoldina-Krankenhauses zu Gast. Durch ihren Antrag erhoffen sich die Sozialdemokraten Antworten auf das Überstunden-Problem. Zudem ist das Krankenhaus durch einen Bericht der ARD-Sendung Fakt in die Schlagzeilen geraten. Darin ging es um ausstehende Versicherungszahlungen, schwere Behandlungsfehler und Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung. Laut Ralf Hofmann von der SPD seien diese Schlagzeilen über das Krankenhaus bedauerlich und bedenklich. Um den Imageverlust entgegenzuwirken solle Schmuker dem Stadtrat als Gesellschaftsvertreter entsprechende Auskünfte geben.