Soll die Studenten satt machen: Neue „Mensateria“ am Hubland Nord

In Würzburg freuen sich Studenten über den Abschluss eines Bauprojekts. Zum neuen Semester steht am Hubland Nord die „Mensateria“ bereit, um die Studierenden mit Essen zu versorgen. Dieses Projekt hat seinen Preis. 11 Millionen Euro hat sich der Freistaat Bayern das ganze kosten lassen. In der Mensa werden im Normalbetrieb zukünftig 1.500 Essen pro Tag ausgegeben. Während des Umbaus der Zentral-Mensa, sogar 3.500.