Situationsbericht: FC Schweinfurt 05 und TSV_Aubstadt

Freud und Leid – das Sprichwort kennen wir alle – liegen oft eng zusammen. Brechen wir das auf das Sportwochenende herunter, so kann man die Kluft sogar genau beziffern. Hier der Regionalligist Schweinfurt 05, der seit Wochen Punkte leichtfertig verschenkt. Dort der Bayernligist TSV Aubstadt, dem im Moment selbst eine schlechte Leistung genügt, um einen Sieg einzufahren. 53km sind es übrigens, um über die Autobahn von Schweinfurt nach Aubstadt zu gelangen. Oder, wie folgt, drei Minuten um einen Blick über die Situationen beider Vereine zu werfen.