Sieg trotz Unterzahl: FC Schweinfurt 05 gewinnt in Bayreuth

Vergangenen Mittwoch ist der FC Schweinfurt 05 nach einem souveränen 5:2 Sieg in Aubstadt ins Viertelfinale des Toto-Pokals eingezogen. Am Samstag stand der Ligaalltag in der Regionalliga Bayern wieder auf dem Programm. Und da lief es für die Schnüdel bisher gemischt. Zum einen gab es klare Siege. Zum anderen auch deutliche Niederlagen, wie beispielsweise in Unterhaching. Dort ging der FC mit sage und schreibe 5:0 unter. Schwer vorab zu sagen, in welcher Form die Jungs von Trainer Gerd Klaus bei der Spvgg Bayreuth antreten.