Sennfeld und Gochsheim – Grenzsteinfest steht an

Am kommenden Mittwoch findet an den Ortgrenzen zwischen Sennfeld und Gochsheim das 18. Grenzsteinfest statt. Traditionell tanzen dort die Planpaare beider Orte. Das Grenzsteinfest Bis zu 800 Gäste aus der Region und ganz Deutschland feiern hier das 365-jährige Bestehen der Reichsfreiheit. Erstmals kamen die Bürger dazu 1999 zusammen und feierten das Friedensfest. Aufgrund der großen Beliebtheit wird das seither jedes Jahr ausgerichtet. Das Grenzsteinfest ist ein Zeichen des Zusammenhalts und der Freundschaft zwischen Sennfeld und Gochsheim.