Semesterstart: Über 4.000 Erstis in Würzburg

Am Montag startet offiziell das neue Wintersemester an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. 4.034 Studienanfänger sind es dieses Semester, das sind etwas weniger als noch letztes Wintersemester. Damals waren es noch 4.714 Studienanfänger. Allerdings wird die Zahl in diesem Jahr noch steigen, da unter anderem noch Studenten nachrücken Auch in diesem Jahr sind unter den Erstsemestern wieder mehr Frauen als Männer.  Am beliebtesten sind die Fächer Humanmedizin, Jura und BWL. Die größte Studiengruppe bilden die Lehramtsstudierenden, die häufigsten Fächer sind hier Englisch und Deutsch. Im Jahr 2015 waren es insgesamt 28.814 Studierende, davon waren über 56 Prozent Frauen. Mit circa 10.000 Beschäftigten gehört die Uni Würzburg außerdem zu den größten Arbeitgebern der Region.