Schweinfurter Stadtrat: Reaktion auf Ausschussbesetzung

Die Linke fühlt sich benachteiligt – nach der konstituierenden Sitzung des Schweinfurter Stadtrats ist sie in mehreren Ausschüssen und Aufsichtsratsgremien nicht mehr vertreten. Grund dafür ist das Zusammengehen der Schweinfurter Liste/Freie Wähler und von proschweinfurt mit FDP beziehungsweise Grünen. Stefan Labus, Fraktionsvorsitzender der Schweinfurter Liste, und Adi Schön von proschweinfurt verteidigten TV touring gegenüber heute ihr Vorgehen.