Schulstart – Mehr Schüler im Landkreis Haßberge

Positive Entwicklung der Schülerzahlen in den Haßbergen. Das Staatliche Schulamt in Haßfurt informierte über die Situation der 15 Grundschulen, 8 Mittelschule und der Walddorfschule. Im Vergleich zum vergangenen Schuljahr besuchen ab dem 13. September 103 Schüler mehr die Schulen in den Haßbergen. Insgesamt sind es 4350. Laut Verantwortlichen liege das nicht an den Kindern von Migranten, sondern an einem geburtenstarken Jahrgang. Eltern brauchen sich aber keine Sorgen machen, denn die Klassengröße bleibt mit durchschnittlich 21 Kindern pro Klasse relativ niedrig.