Schulranzen zum ersten Schultag – 100 Erstklässler top ausgerüstet

13. September, 6 Uhr 25, vielerorts in Bayern: der Wecker reist die Schüler aus ihrem 6-wöchigen Kollektivschlaf. Die Schule fängt wieder an. Die Augen werden vor Müdigkeit noch klein sein, die Schultaschen wiegen schwer auf den Schultern beim Start ins neue Schuljahr. Für viele Kinder wird es aber ganz anders laufen: Adrenalin pur, die ganze Nacht nicht geschlafen. Seit Tagen fiebert man dem prägenden Erlebnis des allerersten Schultags entgegen. Die Spardabank Nürnberg und die Stadt Schweinfurt haben sich etwas einfallen lassen, um finanziell benachteiligten Kindern einen gut gerüsteten Schulstart zu ermöglichen.