Schule ohne Rassismus in der Franz-Oberthür-Schule

Dass auch Schulen zu Austragungsorten rassistischer Konflikte werden können, zeigen immer neue Meldungen über Hassparolen und Schlägereien im Unterricht. Erst kürzlich fielen Grundschüler in Neu-Ulm durch muslimische Hassparolen gegen ihre Mitschüler auf.  Damit es gar nicht dazu kommt, gibt es den Preis „ Schule gegen Rassismus, Schule mit Courage“. Im größten Schulnetzwerk Deutschlands haben sich bereits über 1 Millionen junge Menschen gegen Fremdenhass ausgesprochen. Auch eine Würzburger Schule hat sich seit heute zum Kampf gegen Diskriminierung verpflichtet.