Schlappmaulorden der KiKaG Kitzingen an Leutheusser-Schnarrenberger

Seit 1989 vergibt die Faschingsgilde KiKaG Kitzingen den Schlappmaulorden an herausragende Persönlichkeiten der Öffentlichkeit. Diese sollten im vergangenen Jahr durch eine lockere Zunge und ein schlagkräftiges Wort aufgefallen sein. Dieses Jahr wird der Sonderorden am Rosenmontag, den 8. Februar an die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger übergeben. Das gaben heute die Verantwortlichen der KiKaG bekannt.