Schaden in Millionenhöhe – Großbrand in Zuckerfabrik Ochsenfurt

Auf dem Gelände der Firma Südzucker hat am Samstagnachmittag eine Lärmschutzwand aus Strohballen Feuer gefangen. In der Folge griffen die Flammen auch auf einen rund 160 Meter langen Tunnel der Zuckerfabrik und weitere Gebäudeteile über. Gegen Mitternacht war das Feuer dann weitestgehend unter Kontrolle gebracht. Eine Ursache für den Brand ist bis zum Redaktionsschluss noch nicht ermittelt worden. Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen jedoch aufgenommen.