Satire „Messias“ im Mainfranken Theater

Lichterketten, Weihnachtsmärkte, Glühwein – langsam aber sicher steuern wir auf Weihnachten zu. Und was darf dabei nicht fehlen? Richtig – die Weihnachtsgeschichte. Und die ist in den Kammerspielen zu sehen. In dem Stück „Messias“ wollen zwei Schauspieler die Geschichte mit all ihren Rollen und Schauplätzen auf die Bühne bringen. Ob und wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen jetzt.