Sanitäter auf Segways

Der Sani kommt mit dem Segway.

Ab sofort können Würzburger Rettungskräfte einen solchen mobilen Roller bei Großveranstaltungen nutzen. Zwei Stück im Wert von 24.000 Euro hat der BRK-Kreisverband angeschafft.

Man erhofft sich dadurch, noch schneller am Einsatzort zu sein. Vor allem bei Menschenmassen wie auf Kiliani oder dem Afrikafestival können sich die Sanitäter flexibler bewegen als mit einem  großen Fahrzeug.