Rottendorfer Bahnhof soll schöner werden!

Für Maßnahmen im Bereich des Bahnhofes erhält die Gemeinde Rottendorf 240 000 Euro aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm. Landtagsabgeordneter Oliver Jörg sieht die Landesgartenschau 2018 in Würzburg ale einen Grund für die Aufnahme Rottendorfs in das Förderprogramm. Denn als Vorort-Gemeinde mit sehr guter ÖPNV Anbindung könnte Rottendorf ein möglicher Ausgangspunkt für Gartenschaubesucher sein und solle daher in ein repräsentatives Licht gerückt werden. Das Fördergeld wird zum Beispiel für Umbaumaßnahmen für ein Cafe eingesetzt.