Rimparer Wölfe auf Platz 4

In der zweiten Handball-Bundesliga ist seit dem vergangenen Wochenende die Hinrunde beendet – und für die Rimparer Wölfe war es eine sensationelle Serie bislang. Sie stehen auf Platz 4. Am Samstag abend hatten es die Wölfe mit dem Sechsten aus Bad Schwartau zu tun. Am Ende der Begegnung steht es 24:20 Die Rimparer können allerdings nur kurz durschnaufen – die nächsten Partien stehen am 26. und 28. 12. an.