Rimparer Wölfe: Abschied ohne Heimsieg

Im letzten Heimspiel der Saison müssen sich die Rimpar Wölfe dem TV Emsdetten 28:29 geschlagen geben. Rimpars Trainer Jens Bürkle –  in der kommenden Saison beim Erstligisten Hannover aktiv – hätte sich gerne mit einem Sieg von den Fans in Rimpar verabschiedet. Der Saisonabschluss in der 2. Handball-Bundesliga ist am kommenden Sonntag. Rimpar dann in Bad Schwartau zu Gast.