Regierung von Unterfranken lobt Integrationspreis 2017 aus

Bereits zum zehnten Mal werden nachhaltige, erfolgreiche und ehrenamtliche Aktivitäten ausgezeichnet, die die Integration von Mitbürgern mit Migrationshintergrund fördern. Einzelpersonen, Kommunen, Vereine, Organisationen, Gruppen oder Verbände, die sich für Integration engagieren, können sich bis zum 31. Mai 2017 bei der Regierung von Unterfranken bewerben. Die Auswahl der Gewinner erfolgt durch eine Jury. Insgesamt winken 5.000 Euro Preisgeld, das vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Integration zur Verfügung gestellt wird. Alle Informationen gibt es im Internet unter:

www.regierung.unterfranken.bayern.de