#refugeeswelcome

Flüchtlinge Willkommen! Ein Zeichen der Solidarität mit Flüchtlingen und gegen rassistische Politik und Gewalt setzten am Samstag in Würzburg rund 1300 Personen mit einem Demonstrationszug durch die Innenstadt. Die Redner der Abschlusskundgebung forderten ein Umdenken in der Asylpolitik und verurteilten Angriffe gegen Flüchtlinge. Bis Ende des Jahres erwartet Deutschland rund 800 000 Menschen, die Asyl beantragen.