Reaktivierung des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld? Möglich ist es!

Kernkraftwerk Grafenrheinfeld kann reaktiviert werden – Das sagt zumindest der Betreiber Preussen Elektra in Grafenrheinfeld. Man wolle zunächst die Entscheidung des Verfassungsgerichts abwarten, bei dem Energiekonzerne Beschwerde gegen die Zwangsabschaltung ihrer Meiler eingelegt haben. Danach sei nicht ausgeschlossen, das im Juni 2015 stillgelegte Kraftwerk wieder hochzufahren. Solange es jedoch noch keine Entscheidung gibt, laufen die Planungen rund um einen Rückbau weiter. Laut Umweltministerin Ulrike Scharf, soll am Ende wieder eine grüne Wiese entstehen. Eine unrealistische Erwartung meint allerdings der Bund Naturschutz.