Pflegefamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtling gesucht

Der Landkreis Schweinfurt sucht dringend Pflegefamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Der Grund: In der Region sind die Kapazitäten der Jugendhilfeeinrichtungen derzeit erschöpft. Bei den unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen handelt es sich größtenteils um Jungen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren. Für die Neuorientierung sei die Aufnahme in einer Familie sehr wertvoll, so das Landratsamt Schweinfurt.
Gesucht werden darum Pflegeeltern, die Erfahrung im Umgang mit jungen Menschen haben. Außerdem sollten sie offen für andere Kulturen und Lebensstile sein. Auch kinderlose Paare und Alleinstehende mit Erziehungserfahrung kommen infrage.
Eine Altersgrenze gibt es nicht.
Unterstützt werden die Pflegefamilien unter anderem durch das Amt für Jugend und Familie. Beim dortigen Pflegekinderdienst im Schweinfurter Landratsamt gibt es nähere Informationen