Patientenverfügung: Was muss ich rechtlich beachten?

Man wünscht es keinem – aber leider kommt es doch immer wieder vor. Durch schwere Unfälle oder Erkrankungen wird ein Mensch ins Krankenhaus eingeliefert, der nicht mehr in der Lage ist, über sich selbst zu entscheiden. Durch eine Patientenverfügung kann der Kranke in diesem Fall trotzdem seine Wünsche äußern. Was in diesem Fall rechtlich zu beachten ist, weiß Ralph Gurk von der Rechtsanwaltskanzlei MWLG in Würzburg.