Otto Kirchner mit Staatsmedaille ausgezeichnet

Auszeichnung für Otto Kirchner – Der Chef der Fränkischen Rohrwerke Königsberg und Präsident der Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt wurde in München mit der Staatsmedaille für besondere Verdienste um die Bayerische Wirtschaft ausgezeichnet. Kirchner wurde unter anderem für sein Engagement als Arbeitgeber und für soziale und gesellschaftliche Belange geehrt. Seit 2006 leitet der Familienunternehmer die Fränkischen Rohrwerke Königsberg. Das Unternehmen zählt laut Staatsregierung zu den besonders innovativen mittelständischen Betrieben in Deutschland und zu den größten Arbeitgebern in der Region Haßberge.