68jähriger verstirbt nach Autounfall

Der Unfall ereignete sich zwischen den Ortschaften Gaukönigshofen und Sonderhofen. Ein 22-jähriger Autofahrer war zu spät auf zwei vor ihm haltende PKW aufmerksam geworden. Er versuchte auszuweichen, geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Oldtimer zusammen. Der 68-jährige Fahrer des Wagens wurde lebensgefährlich verletzt in die Würzburger Uniklinik eingeliefert. Er verstarb dort im Laufe der Nacht. Auch seine Ehefrau und der Unfallverursacher kamen verletzt ins Krankenhaus. Staatsanwaltschaft und Ochsenfurter Polizei ermitteln jetzt.