Nürnberger Christkind kommt nach Schweinfurt

Am Samstag ist das Nürnberger Christkind traditionell auf dem Schweinfurter Weihnachtsmarkt zu Gast. 2016 bereits zum 31sten Mal. Gegen 15 Uhr spricht es den berühmten Prolog vom Rathausbalkon. Im Anschluss gibt’s Geschenke an alle kleinen und jung gebliebenen auf der Bühne. Begleitet wird das Nürnberger Christkind wie immer von zwei Engeln, die beim Verteilen mithelfen. Verkörpert wird es bereits im zweiten Jahr von Barabra Otto. Für sie wird es der letzte Besuch in dieser Funktion in Schweinfurt sein. 2017 übernimmt dann ihre Nachfolgerin, die im kommenden Jahr gewählt wird.