Neues Zentrum für Nanosystemchemie am Hubland eröffnet

Wissenschaft und Forschung werden in Würzburg groß geschrieben. Das zeigen schon allein die 14 Nobelpreisträger, die hier an der Universität- zumindest zeitweise – geforscht und gelehrt haben. Vier Preisträger gibt es allein in der Chemie. Bis heute wird eifrig getüftelt und geforscht. Da braucht es natürlich auch entsprechende Räumlichkeiten. Mit dem Zentrum für Nanosystemchemie gibt es nun ein neues Forschungsgebäude für die Universität.