Neues Kickers-Stadion: Stadt zahlt Standortsuche aber nicht Neubau

Die Stadt Würzburg zahlt für die Standortsuche des Stadionneubaus in Verbindung mit einem neuen Gewerbegebiet. Diese Entscheidung wurde am Donnerstagnachmittag mit 34 zu 11 Stimmen beschlossen. Zudem will die Stadt die Würzburger Kickers bei den Kosten für die Umfelderschließung unterstützen und insgesamt 2,4 Millionen Euro in Form von Investitions- oder Betriebsbeihilfen bereitstellen.