Neuer Gesetzesentwurf – Psychiatrische und psychotherapeutische Leistungen

Die Inanspruchnahme von psychiatrischen und psychotherapeutischen Leistungen hat in den letzten Jahren stetig zugenommen – heute werden seelische Erkrankungen weitaus häufiger behandelt als früher. Das bringt neue Herausforderungen für das Versorgungssystem mit sich. Ein neuer Gesetzesentwurf soll die vorhandene Qualität der gesundheitlichen Versorgung sichern. Laut der Gewerkschaft ver.di enthalte die neue Regelung noch deutliche Lücken. Heute Vormittag wurde darüber mit der Bundestagsabgeordneten Sabine Dittmar im Gewerkschaftszentrum Schweinfurt diskutiert.