Neue Schule für Topforscher

 

Doktorandenschmieden werden sie auch genannt, die Graduiertenschulen. Klingt nach viel Forschung und Wissenschaft und das stimmt auch so. Aber nicht nur, denn die Promovierten sollen auch auf die Arbeitswelt vorbereitet werden. 45 solcher Schulen gibt es bereits bundesweit. Eine davon in Würzburg. Die Zahl der dort betreuten Naturwissenschaftler soll von 340 auf 500 wachsen. Dafür muss aber ein neues Gebäude her.