Neue Details: Schotterwerk in Aub soll ohne Ölabscheider betrieben worden sein

Im möglichen Umweltskandal vom Schotterwerk in Aub kommen immer mehr erschreckende Details ans Licht. Demnach soll der Stadt Aub nicht aufgefallen sein, dass eine Waschanlage auf dem Werksgelände über Jahre ohne Ölabscheider betrieben wurde. Das sollen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft ergeben haben, als entsprechende Boden- und Gewässerproben Verunreinigungen mit Mineralölkohlenwasserstoffen zeigten.