Neubau Berufschulzentrum – Landkreis macht nächsten wichtigen Schritt

Im Dezember 2016 hat der Kreistag den Neubau für das Alfons-Goppel-Berufschulzentrum beschlossen. Mit 50 Millionen Euro wird es die bisher größte Einzelinvestition in der Geschichte des Landkreises Schweinfurt. Landrat Florian Töpper hat nun einen weiteren wichtigen Schritt gemacht. Mit der Vertragsunterzeichnung mit Oberbürgermeister Sebastian Remelé erhält der Landkreis das Ankaufsrecht für die städtischen Grundstücke neben dem BSZ.