Nautiland Ade-Spaßbad schließt für Sanierung

Lebwohl, Nautiland! Die Würzburger müssen sich ab 6. März von dem Sport-, Schulschwimm- und Freizeitbad verabschieden. Doch zuvor lädt das Nautiland noch einmal zum „Abschiedsbadespaß“ ein. Am Sonntag, den 5. März, von 9 bis 22 Uhr gibt’s dort eine große Party mit vielen Mitmachaktionen für große und kleine Badegäste. Dazu zählen ein Arschbomben-Wettbewerb, eine Poolbar, eine Poledance-Aufführung und vieles mehr. Ab Montag ist der Badespaß dann aber vorbei und es kann mit der Sanierung begonnen werden.