Nachwuchs im Doppelpack – Wildpark Schweinfurt freut sich über Elchzwillinge

Während für viele Männer am Vatertag eher die alljährliche Bier- oder Weinbergswanderung auf dem Plan stand, hieß es für ein gestandenes Mannsbild aus der Region Hufe halten. Und zwar für Lasse. Der Elchhirsch aus dem Wildpark Schweinfurt und seine Elchkuh Daya haben Nachwuchs bekommen. Nicht nur einen, sondern gleich zwei. Franziska Lindner und Sebastian Pfaff durften die frisch gebackenen Eltern und deren Elchzwillingen zuhause Besuchen.