Nacht der Trachten bringt 1.000 Euro für den guten Zweck

Spenden für den guten Zweck: im Rahmen der Nacht der Trachten kann sich der Verein Projekt Würzburg über jeweils 500 Euro von Wirkes sowie von Brauereigasthof alter Kranenfreuen. Der Betrag geht zu gleichen Teilen an ein Projekt aus der Region zur Unterstützung eines autistischen Kindes mit Downsyndrom sowie an den Schülerhort Heilig Kreuz in der Zellerau. Mit der Unterstützung einiger Stadträte wurden ein Gesamtbetrag von über 1000 Euro erreicht.