Münnerstädter Hallenbad droht doch das Aus

Der Stadtrat sprach sich kürzlich gegen eine Sanierung des Hallenbades aus und plante 200.000 Euro für dessen Abriss ein.
Bürgermeister Helmut Blank brachte allerdings den Neubau eines kleineren Lehrschwimmbeckens ins Gespräch.
Noch vor etwa einem Monat hatte es so ausgesehen, als stehe für einen Abriss nicht das nötige Geld zur Verfügung. Nun gab es Änderungen im Haushalt der Stadt. Der Abriss kann also doch finanziert werden.