Möglicher Umweltskandal in Aub: Aktuelle Erkenntnisse

Fast 50 Hektar groß ist das Schotterwerk bei Aub im Landkreis Würzburg – und damit fast so groß wie die Stadt selbst. Ein nicht unbedeutender Wirtschaftsfaktor für den 1.500 Seelen Ort und ein Familienunternehmen mit Tradition. In den letzten Wochen geriet das Werk allerdings zunehmend in die Negativschlagzeilen. Von einer „Müllmafia“ und einem „Skandal“ ist die Rede.