Mitten im August – Schulanfang an der ISM

Erster Schultag an der International School Mainfranken und das mitten im August. Die Schule richtet sich nach dem sogenannten internationalen Schulkalender, der weltweit einheitlich ist. Der Vorteil daran. Schüler und Lehrer können über Landesgrenzen hinweg die Schule wechseln, ohne dabei Unterrichtstage zu verpassen. Zum letzten Mal startet das Schuljar der ISM in Unterspiesheim. Im Herbst ziehen dann Lehrer und Schüler nach Schweinfurt. Die ehemalige Highschool auf dem Kessler-Field wird dann das neue Zuhause der International School Mainfranken.