Menschen: Krebsforschung an der Uniklinik Würzburg

Krebsforschung am Universitätsklinikum Würzburg – weltweit führend. Die Forscher in Würzburg sind gerade dabei, die weißen Blutkörperchen von Krebspatienten so zu verändern, dass sie in die Lage versetzt werden, Tumorzellen zu entdecken. Man nennt das Immuntherapie – das Immunsystem wird in die Lage versetzt, gegen den Krebs zu kämpfen. Die Würzburger Forscher stehen vor einem Durchbruch.