Mehr Tourismus im Landkreis Haßberge – Knapp 160.000 Übernachtungen

Knapp 82.500 Menschen haben in diesem Jahr bereits den Landkreis Haßberge besucht und dort auch Übernachtet. Das sind annähernd 5.000 mehr als noch im Vorjahreszeitraum. So eine Mitteilung aus dem Landratsamt. Passend dazu sind auch die Übernachtungszahlen um 10.000 auf 159.000 angestiegen. Besonders deutsche scheinen immer mehr Gefallen an den Haßbergen zu finden. 150.000 Übernachtungen fallen auf das Konto Deutscher Bürger, 9.000 auf Gäste aus dem Ausland.