Luftverschmutzung in der Innenstadt – Wie realistisch ist ein Dieselfahrverbot?

In der Stadt Würzburg werden die Grenzwerte für Stickoxide regelmäßig überschritten. Schuld daran sind vor allem Dieselfahrzeuge. Die Stadt hält ein generelles Fahrverbot für Dieselfahrzeuge, wie es in München gefordert wird, im Würzburger Stadtgebiet für unverhältnismäßig. Ziel ist es, stattdessen Anreize zu schaffen, um umweltfreundlichen Verkehr attraktiver zu machen. Mitte nächsten Jahres soll deshalb eine Umweltzone eingeführt werden. Zudem sollen ÖPNV, Park&Ride-Angebote und der Fahrradverkehr gefördert werden.