LKW fährt auf Warnleitanhänger auf – Schwerer Verkehrsunfall auf der A70

Zwischen den Anschlussstellen Schonungen und Haßfurt ist ein LKW ungebremst auf einen Warnleitanhänger aufgefahren. Der Fahrer hatte das Hindernis auf der rechten Spur wohl übersehen. Obwohl Polizei und Rettungsdienst schnell alarmiert wurden, musste man lange auf Hilfe warten. Wieder einmal haben die Verkehrsteilnehmer keine Rettungsgasse gebildet. Der LKW Fahrer wurde hinter seinem Steuer eingeklemmt und konnte erst nach einer Stunde befreit werden. Ein Hubschrauber flog den lebensgefährlich verletzten Mann in eine Spezialklinik. Der Laster ist nur noch Schrott. Das Führerheus ist komplett eingedrückt. Der Fahrer des Warnleitanhängers war zum Zeitpunkt des Aufpralls ebenfalls in seinem Führerhaus. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 80.000 Euro. Die A70 war für mehrere Stunden in Richtung Bamberg voll gesperrt