Lärmbelästigung – An diese Ruhezeiten sollte man sich halten

Mitte Oktober ist es soweit. Das Semester beginnt und somit ziehen wieder viele junge Studenten nach Würzburg. Das bringt Leben in die Stadt. Und mit der ein oder anderen WG-Party könnte es dann auch lauter werden. Aber nicht nur Partys, auch Rasenmähen kann die Nachbarn ganz schnell auf die Palme bringen. Aber was tun, wenn man sich in seiner Ruhe gestört fühlt – wir haben beim Experten Markus Köhn nachgefragt.