Labrador-Welpen auf dem Weg der Besserung

Klein, zerzaust und hilflos kamen acht Labrador-Welpen im Tierheim Schwebheim an.  Momentan befinden sie sich in Quarantäne und sind auf dem Weg der Besserung.

Bereits am 23. Oktober fand die Polizei die Vierbeiner bei einer Routinekontrolle im Kofferraum eines ungarischen Wagens. Die Welpen wurden ohne Trinkwasser in einer beengten Box transportiert.