Krieg, verbotene Liebe, tragischer Tod, Glück und Leid – Hofheimer Roman „Gretels Welt“

Krieg, verbotene Liebe, tragischer Tod, Glück und Leid – das spielt sich alles im unterfränkischen Hofheim ab. Zumindest im Buch von Meredith Wayne Price. Der US-Amerikaner erzählt in seinem Roman „Gretels Welt“ die Geschichte einer fränkischen Familie im Chaos der beiden Weltkriege. Zur Vorstellung seines Buches ist er extra von Florida nach Hofheim gereist.