Kommt Deutschlands bester Bäcker vielleicht aus Schwanfeld?

Das Bäckerhandwerk. Das heißt nachts aufstehen und dann bis in den Mittag hinein zwischen Mehl und heißen Öfen arbeiten. So ganz zeitgemäß ist das nicht mehr. Heute bedeutet Bäcker zu sein, in einem modernen und kreativen Feld zu arbeiten. Dem soll wieder mehr Beachtung entgegengebracht werden. Das ZDF sucht derzeit zusammen mit TV-Koch Johann Lafer, Deutschlands besten Bäcker. Von den insgesamt 96 Teilnehmern haben wir zwei besucht. Sie kommen nämlich aus der Region-Main Rhön.

Im beschaulichen Schwanfeld gibt’s die Bäckerei Dietmann. Auch sie treten bei „Deutschlands bester Bäcker“ an.