Knackt der Residenzlauf die 8000er Marke?

Die Voranmeldungen für die 28. Auflage des Würzburger-Residenzlaufes am 24. April lassen auf einen neuen Rekord hoffen.

Im vergangenen Jahr wurde die Bestmarke auf 7364 Teilnehmerinnen und Teilnehmer geschraubt – die 8000er Mauer könnte 2016  durchbrochen werden. Näheres dazu gab es bei einer Pressekonferenz in der „Alten Mainmühle“.